Manifest

Manifeste sind öffentliche Erklärungen, Programme, möglichst handfest ;-)

Die Welt hat einige davon und nicht alle taugen, was sie versprechen.


Sehr bekannt, in vielem richtig und auch falsch: 

Das Kommunistische Manifest von Marx und Engels 1848

 

In Manifesten, kürzer, versuche ich mich ebenfalls.

Und das auch noch in Reihenfolge vermuteter Priorität,
denn wenn "1." nicht rechtzeitig ist, käme anderes zu spät: 

1.  Das   Pazifistische Manifest   

2.  Das   Humanistisches Manifest

 

 

Ein eher persönlisches Steckenpferd  >  Dialogisches Manifest 

Dialog-Lexikon