Opposition

"Politische Opposition steht der Regierung gegenüber."  -  Hmm, das wäre es schlicht. 

Vielleicht bringt es mehr, zwei Tendenzen zu unterscheiden: 

A) Die rivalisierende Opposition gefällt sich in Fehlern der Regierung, um bei späteren Wahlen besser abzuschneiden oder Regierung zu werden.

B) Und/oder eine kooperative Opposition, der Parteipolitisches gegenüber dem Allgemeinwohl nachrangig ist und deshalb darauf bedacht, dass die Regierung weniger Fehler macht. 

Für eine mitdenkende Öffentlichkeit dürfte es zur kooperativen Opposition keine Alternative geben, während vorrangig rivalisierende Parteipolitik keine Chance haben dürfte - weder als Opposition noch als Regierung.

Markus S. Rabanus 2017-05-15

 

APO   Extrem-Opposition 

   Dialog-Lexikon   Zuletzt