Der Mensch

ist zwar ein  "Hordentier"  :-))

und rennt ganz gern hinterher,

aber seitlich weg so oft und ebenso sehr.

 

unser  Bild  vom  Hordentier

stimmt  schon  nicht,  denn alles Leben wird

INDIVIDUELL,

sobald wir es nur genau betrachten.


Vorsicht !  Ob das stimmt ?

Leben   =  Gesellschaft von  Individuen ?

ABER  FÜR  DEN  MENSCHEN  STIMMT  ES

 

 daraus folgt:

 der Mensch verstehe sich in seiner

 sozialen Individualität

 

  der  Individualismus wäre Übersteigerung

  des Individuellen,


  der Sozialismus wäre Übersteigerung

  des Sozialen.

 

  Alle gemeinsamen Werte

  sollten in der  sozialen Individualität

  ihren  Grund  erkennen  und  ihr Ziel suchen.

 

Gesellschaft  und  Individuum

sind  im  Werte     GLEICH  .

Alles andere  verbiegt  den Menschen.

 

Hmm, würde ich heute vielleicht anders schreiben.  Markus S. Rabanus 2017-04-27 

Falsche Bezeichnung >> "Menschen mit Migrationshintergrund

Glauben an die Menschheit        Jeder Mensch ist etwas Besonderes

Franzosen, "Normale Franzosen", ... ? 

 >> Humanistisches-Manifest.de

Vergleiche    KLICK

Menschheitsgeschichte