Atomkriegsdrohungen

Das angeblich "Unausdenkliche" wird immer wieder gedacht


Zuvor hatte sich Nordkoreas Machthaber gebrüstet, jedes Ziel in den USA atomar angreifen zu können. 
Trump wiederum hatte in seiner UN-Generalversammlungsrede Nordkorea "totale Zerstörung" angedroht. 

Die Atomkriegsdrohungen sind zu häufig, um sie bei uns listen zu können.

Atomwaffeneinsatz möglich ### Einem Bericht der Washington Times ist zu entnehmen, dass Bush im vergangen September ein Geheimpapier unterzeichnet habe, wonach der bei einem Angriff mit biologischen oder chemischen Waffen auf US- oder verbündete Streitkräfte "einschließlich durch den Rückgriff auf alle unsere Optionen" reagiert werde.
Internet-Journal.de 
USA - Saturday, February 01, 2003 at 11:33:22 (CET)

>> Atomwaffenlexikon

>> Atomwaffenverbot

>> UNO-Pazifismus

www.Friedensforschung.de
powered by
www.Initiative-Dialog.de

Der Verstand muss schärfer sein als alle Munition.