Chancengleichheit

Seite 1 von 1
BeitragVerfasst: Di 22. Jun 2010, 12:38
von fabian
Ich nicht, erstens halte ich die neokommunisten mit ihrem menschveränderungs- und gleichmachanspruch schon grundsätzlich für krass daneben, zweitens glaube ich, es gibt hier genug "Antidiskriminierung". Chancen haben ja alle, jeder und jede "könnte" Präsi, kanzler oder wasweißich werden, das heißt aber nicht, dass man Frauen irgendwo reindrücken soll, nur weil es Frauen sind.

Aufklärung und Chancengleichheit

BeitragVerfasst: Mi 23. Jun 2010, 11:51
von redaktion
fabian hat geschrieben: ... neokommunisten mit ihrem menschveränderungs- und gleichmachanspruch ...

Hallo Fabian, das ist nicht "neo".

Ideengeschichtlich ist der Menschveränderungsanspruch mindestens so alt wie alle Moralphilosophie in Religion und Erziehung.
Ideengeschichtlich ist der "Gleichmachanspruch" immer nur Fehl- und Uminterpretation des menschlichen Strebens nach Emanzipation und Chancengleichheit. Dass die Privilegierten solch Streben widerstreiten, ist gewöhnlich. Dass Underdogs sich solchem Widerspruch anschließen, ist Dummheit und/oder Untertanengeist.

fabian hat geschrieben: Chancen haben ja alle, ...

Bei den Chancen geht es nicht um die Frage, ob du Chancen hast, sondern welche Chancen du hast. Wenn du mit der Chancengleichheit glücklich bist, soll das ruhig so bleiben, aber beschwere dich nicht, dass es dir "verschwiegen" worden sei.
Sorry, dass wir solch wichtigen Begriff noch nicht auf der Webseite hatten
>> www.unsere.de/chancengleichheit.htm
jetzt auch zum Begriff >> www.unsere.de/gleichmacherei.htm 

fabian hat geschrieben: jeder und jede "könnte" Präsi, kanzler oder wasweißich werden, ...

Dein "wasweißich" trifft vor allem die Leute, die sich solchen Chancen- und Werdegangsfragen nicht ernsthaft stellen.

fabian hat geschrieben: das heißt aber nicht, dass man Frauen irgendwo reindrücken soll, nur weil es Frauen sind.

Nun sind aber von der Leyen und Jochimsen geeigneter und interessanter als Gauck und Wulff.

- redaktion 20100623 -


Menschenbild >> Gleichheit des Menschen

Rechtliche Gleichheit >> "Gleichheitsgrundsatz" >> Art.3 Grundgesetz

Gleichheit vor dem Gesetz  gleichheitvordemgesetz201009d3.jpg (63712 Byte)

gleich     Chancen       Ethik als Pflichtfach      Ethik-Forum        Dialog-Lexikon