Friedensprobleme

1. Wie soll die von der Friedensforschung und schon von Kant formulierte Friedensordnung erreicht werden, wenn eine Supermacht oder Kernwaffenmacht nicht mitmacht? 

Antwort >> KLICK

2. Wie sollen sich konstitutionell vollkommen unterschiedliche Staaten einem gemeinsamen Recht unterordnen?

Antwort: In einer Stadt, in einem Haus können religiös und charakterlich vollständig unterschiedliche Familien miteinander Frieden halten. - Wenn sie es nicht schaffen, was machen sie dann? Sie rufen die Polizei oder Gerichte an. - So muss es auch zwischen den "unterschiedlichsten" Staaten sein. Dass die Staaten bei aller Verschiedenheit zumindest den kleinsten, gemeinsamen Nenner allgemeinverbindlich machen.

3. Wie soll global gelingen, wenn noch nicht mal gelingt, die regionalen Konflikte zu beenden?

Antwort: Würden sich die regionalen Konflikte ohne eine globale Friedensordnung regeln lassen, bräuchten wir über die globale Friedensordnung tatsächlich nicht zu sprechen, aber die Konflikte zeigen, dass es globale Gerichte und das  Gewaltmonopol geben muss.

sven2004           DISKUSSION

Friedensforschung   Krieg - die richtige Definition   Dialog-Lexikon

weitere Literatur